KINDER UND KINDERRECHTE, PRIVATSPHÄRE UND WÜRDE – EIN SPANNUNGSFELD JENSEITS VON SCHWARZ UND WEISS

Die Autorinnen (Autorinnen: Katharina Gerarts und Miriam Zeleke) haben einen interessanten, wichtigen Beitrag verfasst, der zum Nachdenken anregt, erforderliche Bildungsziele formuliert und klarstellt, dass Lehrkräfte und Erzieher umfassende Medienbildung benötigen: