Lehrkräfte als Lernbegleiter

Wie ein Gärtner seine Pflanzen beim Wachsen betreut und begleitet,

so sehe ich mich in meiner Rolle als Lernbegleiter.


Die SchülerInnen benötigen:

"Wasser (Reflexion/evaluative Lehr- und Lernhaltungen sowie eine entsprechende Schülerorientierung: „mit den Augen der Lernenden sehen“/ Selbststeuerung/Bewusstheit von Lernprozessen), Luft (Strukturierung, Regelklarheit, Klassenführung) und Dünger (kognitive Aktivierung)", dann wachsen sie von ganz alleine.

Wir dürfen es den Kindern und Jugendlichen zutrauen, sie entwickeln sich mit dieser Art Unterstützung bestens und bringen alle Voraussetzungen mit, wir müssen sie lediglich fördern.


Verändern wir doch ganz leicht die Lernkultur und helfen unseren SchülerInnen zukunftsfähig zu sein.


Ihre @Frau Stricker

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen