Mach mit: heimische Vögel

Aktualisiert: Feb 23

auch im Distanzlernen möglich


Liebe Lehrkräfte,


falls Sie mit Ihren SchülerInnen das Thema: heimische Vögel bearbeiten möchten, biete ich folgendes an:

Die von den Kindern angefertigten Steckbriefe (hier gibt es keine Vorgaben, die Kinder können und sollen sich selbst überlegen, welche Inhalte hierbei wichtig sind und wie man diese übersichtlich vermitteln kann) veröffentliche ich auf meiner Homepage für Grundschulkinder unter der Rubrik: Sachunterricht/heimische Vögel


Vor Beginn des Projekts:

Im Rahmen des demokratischen Lernens könnten, die von der Klasse als zur Veröffentlichung gekürten Steckbriefe, bei mir eingereicht werden. Ich füge sie dann zum jeweiligen Vogel hinzu.

Fragestellungen, die es im Vorfeld zu klären gilt:

Die Kinder dürfen überlegen, ob sie am Projekt teilnehmen möchten und sich der Abstimmung im Anschluss stellen wollen. Wenn sie beides bejahen, dann kann es eine Abstimmung durch die Klasse geben. Der Steckbrief mit den meisten Stimmen wird dann im Anschluss eingereicht.


Zu beachten ist, dass die Quelle/die Quellen angegeben werden muss/müssen, die die Kinder zur Bearbeitung verwendet haben. Es ist hilfreich, wenn in diesem Kontext das Thema Quellen/Quellenangaben mit den Kindern besprochen wird.

Mögliche Fragen im Zusammenhang mit Quellen:

Warum ist es sinnvoll Quellen anzugeben? Wer könnte daran Interesse haben und warum? Auch ist es hilfreich, wenn die Eltern im voraus über die Aktion informiert werden. Da jedoch keine Namen der Kinder oder Bilder veröffentlicht werden, gibt es keine datenschutzrechtlichen Bedenken. Selbstverständlich veröffentliche ich gerne die Namen der mitmachenden Schulen, falls dies gewünscht ist.


Ich freue mich auf viele teilnehmende Klassen.

Dieses Projekt lässt sich auch im Distanzlernen umsetzen.


Gerne stehe ich für Fragen zum Projekt zur Verfügung: christiane.stricker@gsvhessen.de


Ihre @Frau Stricker

0 Kommentare