Vogelstimmen mit ganz einfachen Tricks erkennen

"Jedes zweite Maiwochenende sind bundesweit alle Menschen aufgerufen, Vögel zu zählen. Da aktuell Meisen sterben, ist diese NABU-Aktion besonders wichtig. Aber wer singt da gerade?

Ab Freitag, 8. Mai, bis Sonntag, 10. Mai, eine Stunde lang vom Balkon aus, im Garten oder im Park die Vögel zählen und die Ergebnisse an den Naturschutzbund (NABU) weiterleiten: Das ist die Idee bei der großen Vogelzählaktion, die zwei Mal jährlich stattfindet. Gemeldet werden dürfen auch Vögel, die man nur gehört hat. Dafür sollte man ein paar gängige Vogelstimmen kennen. Hier Tipps vom NABU-Experten Martin Klatt: "

Klick hier

Quelle: SWRFernsehen.de


Quelle: https://pixabay.com/de/photos/meise-kohlmeise-singvogel-vogel-5088311/


Viel Spaß beim Vogelstimmen Kennenlernen und Erkennen wünscht dir deine Frau Stricker


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen