"Wir haben uns als Lehrer doch mal dafür entschieden, junge Leute fit für die Zukunft zu machen,

Aktualisiert: Jan 13

dann können wir doch nicht überrascht sein, wenn die Zukunft herausfordernd ist. Wir selbst müssen also die Veränderung sein. Aber das funktioniert natürlich nicht mit dem Motto: „Der Lehrer hat morgens recht und nachmittags frei“. Sondern man muss dann auch mal von den Schülern Rat annehmen und sich mit den Kollegen intensiver austauschen."


Zitat Kathrin Röschel, Schulleiterin der Deutschen Schule im Silicon Valley


Den vollständigen Artikel können Sie unter folgendem Link nachlesen:

KLick hier


Was ist im Silicon Valley anders als bei uns, was können wir von der pädagogischen Arbeit für uns mitnehmen?


Die Welt verändert sich rasant, davon müssen wir nicht überrascht sein, sondern wir dürfen es als Faktum akzeptieren und mit einem agilen Mindset darauf reagieren:

Wir Lehrkräfte sind es, die gemeinsam mit den Kindern den Weg in die Zukunft gehen. Lernen wir doch gemeinsam von und mit den Kindern, seien wir stets offen für Neues, agieren wir mit allen Akteuren auf Augenhöhe, verwenden wir auch stets Werkzeuge aus dem Hier und Jetzt und passen unser Verhalten an die Herausforderungen an.


Ihre @Frau Stricker


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen