Ziele des Seminars

Aktualisiert: 29. Feb 2020

So langsam beginnt der Endspurt des Seminars und ich kann für mich folgendes feststellen: Bezüglich des Umgangs mit meinem Weblog erhalte ich immer mehr Sicherheit. Was anfangs eher einem zufälligen Finden der richtigen "Knöpfe" glich, macht mir mittlerweile großen Spaß und es erfüllt mich mit Freude, dass ich nun auch zu dem Kreise der "Blogger" gehöre. Ich finde es spannend, wie häufig meine Seite besucht wird, zu welchen Uhrzeiten und was ich für Feedback erhalte. Mein Anbieter "wix" ist geeignet für Anfänger, auch wenn ich über mich behaupten möchte, nicht ganz ungeschickt im Bedienen technischer Geräte zu sein. Zu Beginn des Seminars war ich froh, überhaupt meine Seite online zu bekommen, im Laufe der Zeit wuchs jedoch mein Anspruch. Ich verglich meine Seite mit anderen Auftritten und hatte stetig das Gefühl, dass ich Verbesserung vornehmen möchte, die gar nichts mit den Inhalt als solches zu tun hatten, sondern eher optischer Natur waren oder die Übersichtlichkeit verbessern sollten. Das Seminar hat mir auf jeden Fall meinen Horizont im Rahmen des Web 2.0 erweitert und ich habe Spaß daran gefunden, mich damit zu beschäftigen, nicht nur als User, sondern auch als Produzent.

Für berufliche Zwecke werde ich die Inhalte auf jeden Fall nutzen, privat erlangte ich durch meine Wissenserweiterung auch entscheidende Vorteile. Meine Kinder kann ich besser unterstützen und Ihnen wichtige Anregungen geben, die ihnen den Umgang mit dem Web 2.0 erleichtern und sie kritisch werden lassen. Ich habe beispielsweise meinem halbwüchsigen Sohn PeaceMaker gezeigt, was er nun intensiv selbst ausprobiert und überrascht ist darüber, wie schwierig es ist, konstruktiv Führung zu übernehmen.

Für meine Unterrichtsgestaltung habe ich viel Neues dazu gelernt, was ich zukünftig sicherlich nutzen werde. Die Materialien und Anregungen von Klicksafe haben an dieser Stelle meinen Horizont erweitert. Der Bereich der Schulverwaltung vermittelte mir für meine zukünftige Tätigkeit nützliches Wissen, hier war die Vorstellung des Leuchtturm Projektes sehr hilfreich. Ich lerne gerne von guten Vorbildern. Die Auseinandersetzung mit Schul- und Unterrichtstools verhalf mir zu neuen Erkenntnissen, so werde ich vor allem die vorgestellten Tools weiter ausprobieren. Der Generator für interaktive Lückentexte hat bereits in meiner Unterrichtspraxis einen festen Bestandteil erhalten (im Rahmen der Wochenplanarbeit). Die Schüler sind hiervon begeistert einfach mal ein anderes Medium nutzen zu können und sich selbst zu kontrollieren. Ich nutze keine vorgefertigten Texte oder Programme, sondern kann auf die Bedürfnisse meiner Schüler reagieren: wunderbar. Der Bereich der emotionalen Führung und die Auseinandersetzung mit meiner Rolle als Schulleitung ist ein wichtiger Bestandteil des zukünftigen Ichs. Vielen Dank für die Möglichkeit das Leadership Training nutzen zu dürfen.

Für mich gestaltete sich das Online Seminar als angenehme Lernplattform. Ohne Zeitdruck in meiner Geschwindigkeit neues Wissen zu erarbeiten, ist für mich eine geeignete angenehme Variante des Lernens. Die Anregungen des Seminars haben weit über die Studieninhalte mein Leben beeinflusst, ich habe mich hierdurch in unterschiedlichen Lebensbereichen damit auseinandergesetzt, sowohl privat, als auch beruflich und letztlich natürlich im Rahmen der Lernziele für mein Studium. An manchen Stellen dachte ich ehrlicherweise, dass die Aufgabe mich kurz vor große Herausforderungen stellt. Insgesamt als Fazit würde ich sagen, dass die Summe der Aufgaben mehr Aufwand für mich bedeuteten, als andere Fernstudiumaufgaben dies vielleicht tun bzw. bisher getan haben, aber ich bin sehr froh, dass ich mich für dieses Seminar entschieden habe. Denn ohne dieses, hätte ich mein Wissen sicherlich in der kurzen Zeit in Bezug auf Medienpädagogik nicht derart erweitern können. Das erfüllt mich mit Stolz und lässt mich auf eine zukunftsweisendere Pädagogik blicken, als dies vorher der Fall gewesen wäre.

Mein Blog, bzw. meine Homepage soll natürlich auch mich und meinen Prozess beleuchten. Vielleicht können sich andere Anregungen holen, so wie auch ich mir Anregungen bei Mitstreitern gesucht habe. Die Menschheit ist kreativ und gemeinsam lässt sich sehr viel bewirken. Daher gebe ich gerne mein Wissen weiter und teile es mir mit anderen. Vernetzten trägt zu Erfolg bei.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen